Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Schulbildung

  1. Mittlerer Schulabschluss
  2. Hauptschulabschluss und zusätzlich eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zweijährige, Berufsausbildung
  3. erfolgreich abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung
  4. Hauptschulabschluss und Abschluss als Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-in

Sonstige Voraussetzungen

  • Arbeitsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb
  • Sprachniveau mindestens B 2
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Erweitertes Führungszeugnis

Ob der Beruf der richtige für Sie ist, können Sie am  besten selbst beurteilen. Folgende Eigenschaften und Fähigkeiten sind für eine Ausbildung im Bereich der Pflege von Bedeutung:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Interesse an sozialen, pflegerischen und medizinischen Aufgaben
  • Bereitschaft zu körpernahen Tätigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent
  • Selbständigkeit
  • Frustrationstoleranz
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsbeginn: jährlich im März und September

Die DAA Berufsfachschule für Pflegeberufe Dresden freut auf Ihre Bewerbung!

Bitte reichen Sie mit Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen ein:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf mit Passbild
  • Nachweise über schulische und berufliche Ausbildung
  • Zeugnisse der Berufsausbildung (falls vorhanden)
  • ärztliches Gesundheitszeugnis, aus dem die Berufseignung hervorgeht(nicht älter als 6 Wochen)
  • Führungszeugnis (Kosten können ggf. auf Antrag bei der Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter erstattet werden)

Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns umgehend eine Antwort bzw. einen Termin zum nächsten Aufnahmeverfahren.

Für die 3-jährige Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/frau benötigen Sie einen Ausbildungsplatz und einen Ausbildungsvertrag mit einer Einrichtung aus den Bereichen ambulante oder stationäre Pflege.

Hinweis für Bewerber/innen um einen Umschulungsplatz: 

  • Bei einer Umschulung ist die Beratung durch Ihren zuständigen Kostenträger (z.B. die Agentur für Arbeit, Jobcenter) notwendig, um die Finanzierung zu gewährleisten.
  • Bezüglich der Bewerbungsunterlagen gelten für Sie grundsätzlich auch die oben angegebenen Punkte.
  • Sollten Sie sich bewerben und einen Bildungsgutschein anstreben, so benachrichtigen Sie uns zeitnah.

Bewerbung

Vor Beginn einer Ausbildung zur Pflegefachkraft sind die Zugangsvoraussetzungen und die persönliche Ausbildungseignung zu beachten. Wenn Sie sich für eine Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau. entschieden haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.